Ofenbau

Ofenbau - aus Schamott gemauerte Grundöfen

In Zusammenarbeit mit einem Ofenbaumeister baue ich mit Lehm verputzte Grundöfen aus Schamott gemauert. Individuell auf die Bedürfnisse des Bauherren abgestimmt.

Das Feuer wird auf dem Grund des Ofens angefacht.

Die freigesetzte Energie wird durch das Ofenmaterial gespeichert und langsam an den Raum abgegeben. Dadurch erfolgt die Wärmeabgabe verzögert zur Befeuerung. Durch die schwere Bauart und die große Speichermasse halten diese Öfen die Wärme bis zum nächsten Tag. Nachdem der Ofen das erste Mal aufgeheizt ist, benötigt man eine relativ geringe Menge an Holz, damit der Ofen bis zum nächsten Tag wärmt.

Vorteile:

• 1 Mal täglich heizen
• Ascheentnahme 1 -2 Mal pro Heizperiode
• gesunde Strahlungswärme , keine Staubaufwirbelung
• saubere Verbrennung , durch großen Feuerraum und genügend Luftzufuhr ( dadurch sehr Umweltfreundlich )
• Wärmespeicherung bis zu 24 Stunden
• 1 Mal im Leben bauen und bezahlen

Für jeden Ofen wird ein Model gefertigt um eine bessere Vorstellung zu ermöglichen und Änderungswünsche mit einfließen zu lassen.

Referenzen


So finden Sie uns